Skip to content
Menu
Menu
Modulschulung
Modulschulung

Weiterbildung für Berufskraftfahrer im Güterverkehr (LKW) sowie Personenverkehr Omnibus


Die Dynamik des Güterverkehrs sowie des Omnibusbetriebs erfordert eine kontinuierliche Weiterbildung von Berufskraftfahrern, um höchste Standards in Sicherheit, Effizienz und Professionalität zu gewährleisten. Mit Stolz verkünden wir den Start unserer dritten Welle von Weiterbildungsmaßnahmen, die an die erfolgreichen Initiativen der ersten und zweiten Welle anknüpfen.

Die Grundprinzipien bleiben unverändert: Gemäß gesetzlicher Vorgaben müssen Berufskraftfahrer im Güterverkehr sowie im Omnibusbetrieb innerhalb von fünf Jahren nach Erwerb der Grundqualifikation, der Beschleunigten Grundqualifikation oder nach dem Altbestand nach der gesetzlichen Einführung am 10. September 2009 (Güterkraftverkehr) alle fünf Weiterbildungsmodule (jeweils 7 Stunden) absolvieren, um die “Ziffer 95” in ihrem Fahrerqualifikationsnachweis zu behalten.

Jedes der fünf Module umfasst eine Dauer von sieben Stunden, was insgesamt 35 Stunden Weiterbildung innerhalb des Fünfjahreszeitraums ausmacht.

Was den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung betrifft, so ist ausschließlich die Teilnahme an den Modulen entscheidend. Es wird keine Abschlussprüfung durchgeführt. Die Teilnahmebescheinigungen für jedes abgeschlossene Modul werden direkt ans Kraftfahrtbundesamt übermittelt.

Um Ihre Teilnahme zu planen, können Sie sich während unserer Bürozeiten telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. 

Für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter/innen* für die Schulung anmelden möchten, bieten wir individuell gestaltbare Termine an. Sprechen Sie uns einfach an, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einer professionellen und sicherheitsorientierten Berufskraftfahrer-Karriere im Güterverkehr und Omnibusbetrieb zu begleiten!

Firma

MVAS-Frankfurt Inhaber:
Patrick Melzer
Mo-Fr 08:00 – 19:00 Uhr

Navigation

Modulschulung
MVAS Frankfurt © 2024